Tanz-Seminare

Körperwahrnehmung durch Tanz, Achtsamkeit und Entspannung

Unser Körper speichert unsere Lebenserfahrungen mit den zugehörigen Gefühlen. Sollen unangenehme Gefühle nicht gespürt werden, werden z. B. die Muskeln angespannt. Unser Körper reagiert oft, wie ein kleines Kind (Kopf einziehen, Zähne zusammenbeißen etc.). Er spricht mit uns in Symbolen, weil er - ganz kleines Kind - die Situation nicht " vernünftig" analysieren kann. Dieser Körper, dieses kleine Kind, ist ein Teil unserer Geschichte, ein Teil von uns. Wenn wir ihm Gutes tun, ihn annehmen und auf in hören ("Körperwahrnehmung"), kann er uns verblüffende Erkenntnisse bringen (Bauchgefühl), die wir auf rein analytischem Weg über den Kopf niemals erreichen könnten. Außerdem beschert er uns unsere Lebendigkeit und Einmaligkeit, denn völlig verkopft, wären wir Roboter. Wenn wir uns Zeit nehmen uns wahrzunehmen und unser Körperbewusstsein zu steigern, steigt automatisch unser Selbst-Bewusstsein, da wir unser Körper sind.  Dieses Seminar möchte Dich begleiten, dich wieder mehr wahrzunehmen und das Körperbewusstsein zu steigern. Wieder zu unserem kindlichen Anteil im Körper stehen und genießen. Durch mehr Lockerheit in den Muskeln zu mehr emotionaler Leichtigkeit und Gelassenheit (zurück) finden. 

Orientalischer Tanz – Schnupperabend

(oder Kurs über z. B. 3-6 Abende oder Wochenende)

Der ägyptische Tanz ist seit alters her Ausdrucksform weiblichen Selbstbewusstseins und Lebensfreude. Der Tanz verhilft dazu, den eigenen Muskelpanzer und die Verspannungen zu lösen und Lebendigkeit zu spüren. Tanzen allgemein lässt die körpereigenen Energien wieder fließen. Das Ergebnis ist oftmals eine emotionale Befreiung, denn nur ein Körper ohne Blockierungen lässt den freien Ausdruck von Gedanken und Gefühlen zu. Dieser Schnupperabend (oder Kurs über 3-6 Abende) möchte ohne Leistungsdruck mit Freude auf das Ziel hinarbeiten, sich in seinem Körper zuhause zu fühlen. Versuchen, sich auf sich selbst einzulassen, mit alle seinen "Ecken, Kanten und Rundungen". Sich in sich selbst zuhause und lebendig fühlen.

Wann und wo ist ein Seminar? Infos in Termine.

Tanze Dich Frei,
oder Tanz als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit

In diesem Kurs werden verschiedene Grundtechniken verschiedener Tanzstile (orientalischer Tanz, Modern Jazz, Stocktanz, Schleier, Salsa, Merengue etc.) vermittelt, um erst mal die Musik und den eigenen Körper miteinander schwingen zu lassen.

Um frei Tanzen zu können, muss man als erstes die Grundtechniken erlernen, von der Pflicht zur Kur; wie im richtigen Leben. Um das Leben als Tanz zu begreifen, geht man/frau erst durch die Schule des Lernens, um dann bestenfalls frei und selbstbestimmt leben zu können. Dieser Kurs möchte ohne Leistungsdruck mit Freude auf das Ziel hinarbeiten, sich in seinem Körper zuhause zu fühlen und sich tanzend frei zu bewegen. Versuchen, sich auf sich selbst einzulassen, mit alle seinen "Ecken, Kanten und Rundungen". Sich in sich selbst zuhause und lebendig fühlen.

Der Tanz gilt seit alters her als Ausdrucksform von Selbstbewusstsein und Lebensfreude. Der Tanz verhilft dazu, den eigenen Muskelpanzer und die Verspannungen zu lösen und Lebendigkeit zu spüren. Tanzen allgemein lässt die körpereigenen Energien wieder fließen. Das Ergebnis ist oftmals eine emotionale Befreiung, denn nur ein Körper ohne Blockierungen lässt den freien Ausdruck von Gefühlen und Gedanken zu.

Wann und wo ist ein Seminar? Infos in Termine.